SV Althengstett – TSV Schönaich 5:0 (3:0)

Keine Kommentare

Wie auch letzte Woche gewinnt unser SVA I mit 5:0.

Wie auch letzte Woche trifft S.Tommasi dreifach.

Von Anfang an waren wir das spielbestimmende Team und konnten uns einige gute Chancen herausspielen. In der 28 Minute war es S.Tommasi der einen langen Ball unseres Innenverteidigers D.Sprecher im gegnerischen Strafraum kontrollierte, sich drehte und mit links ins Tor vollendete. In der 40.Min spielte S.Tommasi nach einem schnellen Angriff auf Höhe des Strafraums quer auf N.Woller. Dieser scheiterte zwar noch mit seinem Schuss am Torwart, aber A.Mba staubte zum verdienten 2:0 ab. Mit dem Halbzeitpfiff war es dann nochmal S.Tommasi, der nach einem schönen Pass alleine auf den Torwart zu lief und eiskalt vollstreckte. 

Nach der Halbzeit traf ein Schönaichener Spieler, nach scharfer Flanke von N.Woller, per Kopf ins eigene Tor zum 4:0. Zum letzten Tor vor der Winterpause traf S.Tommasi in der 78.Min. K.Knezevic konnte den gegnerische Torwart erst umlaufen, scheiterte jedoch dann aus spitzen Winkel doch noch am Torwart. S.Tommasi konnte den nicht festgehaltenen Ball zum Endstand abstauben.

Es spielten: T.Talmon Gros, S.Hanle, M.Schneider, D.Sprecher (67. K.Knezevic), E.Saipi, N.Woller, A.Adis, S.Tommasi (80. Pinjusic), B.Sari (60. F.Gans) , D.Pinjusic, A.Mba 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü