9. Spieltag: Bericht Julian Immisch – Trainer 1. Mannschaft

Liebe Sportfreunde und Fans, 

Nach einer Negativserie von vier sieglosen Spielen, konnte unser Team am letzten Wochenende endlich wieder einen Dreier einfahren. In einer einseitigen Partie machten wir schon vor der Pause den Sack zu und durften so einen ungefährdeten Auswärtserfolg in Nufringen feiern. Ein Erfolg zum richtigen Zeitpunkt, auf dem wir uns aber gewiss nicht ausruhen wollen.

Zum heutigen Heimspiel begrüßen wir mit dem 1. FC Altburg um Spielertrainer Benjamin Barg einen direkten Nachbarn. Ein Spiel das nicht nur Derbycharakter besitzt, sondern zugleich noch eine brisante Tabellensituation mit sich bringt. Denn auch in der Tabelle liegen beide Teams nah beieinander. Die Altburger werden sicherlich mit einer gehörigen Portion Wut anreisen und nach zwei herben Niederlagen wieder oben angreifen und ihrerseits zurück in die Erfolgsspur finden wollen. Dem wollen wir heute in diesem besonderen Spiel jedoch entschieden entgegentreten und auf unsere Leistung vom letzten Sonntag aufbauen. Mit Wille und Leidenschaft zum gemeinsamen Ziel, dann ist auch heute endlich wieder ein Heimerfolg möglich.

It`s Derbytime!

Ich wünsche allen Beteiligten eine sportlich faire und gute Partie sowie dem Schiedsrichter einen guten Pfiff.

 

Herzliche Grüße

Julian Immisch

Trainer SVA I

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü