SVA startet erstmals in der Vereinsgeschichte mit 3 aktiven Mannschaften in die Saison

Liebe Fußballfreunde, sehr verehrte Anhänger des SVA,

wir möchten Sie hier im Eugen Günter Stadion recht herzlich begrüßen und willkommen heißen. Gemeinsam mit unseren Fans freuen wir uns auf eine spannende und unterhaltsame Fußballsaison 2018/19. Der SV Althengstett wird erstmals in seiner Vereinsgeschichte mit drei Mannschaften in die Saison gehen.

Nachdem wir in den letzten Jahren bei unserer 1. Mannschaft im Sommer eine hohe Anzahl vom Abgängen verkraften mussten, ist dieses Jahr der erfolgreiche Kader der Vorsaison weitgehend zusammengeblieben. Unser langjähriger Leistungsträger und Kapitän Tayfun Sener wechselte zum SV Böblingen in die Landesliga. Mit David Sprecher konnten wir einen gestandenen Innenverteidiger für uns gewinnen. Vom FC Altburg kommt der Mittelfeldspieler Mario Oliveira zu uns. In der letzten Saison wurde nach einer hervorragenden Rückrunde der Relegationsplatz am letzten Spieltag knapp verpasst. Mit dem vorhandenen Kader ist Platz 1-3 als Saisonziel ein realistisches Saisonziel. Bedingung dafür ist aber, dass Salvatore Tommasi beim Tore schießen entlastet wird und Andere auch mehr Drang zum Tor entwickeln und wir etwas weniger einfach auszurechnen sind.

Die 2. Mannschaft hat ungeschlagene Aufstiegssaison hinter sich. Mit Tim Raffler, Amer Suleimann und Marcus Flik kommen alte Bekannte zurück zum SV Althengstett. Mit Kevin Zader von den Sportfreunden Gechingen ist ein hoffnungsvolles Talent zu uns gestoßen. Die alten Recken Alexander Herzog und Andre Weiß hängen nochmal ein Jahr dran. Mit der vorhandenen Qualität im Kader ist der Klassenerhalt sicherlich kein unmögliches Ziel.

Beim SVA 3 geht es erstmal darum in der B3 am Spielbetrieb durchgängig teilzunehmen.

Wir alle wünschen uns, dass wir viel spannende und faire Spiele zu sehen bekommen und würden uns über zahlreiche und tatkräftige Unterstützung aus dem Kreis der SVA Anhänger sehr freuen. Unseren Spielern wünschen wir viel Erfolg, das nötige Quäntchen Glück und eine verletzungsfreie Runde.

Abschließend möchten wir uns noch ganz herzlich bei unseren großzügigen und zuverlässigen Sponsoren und Werbeträgern für Ihre langjährige Unterstützung bedanken.

 

Mit Sportlichen Grüßen

Die Abteilungsleitung vom

SV Althengstett

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü